Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Staatliche Vereinspauschale & Jugendsport- und Übungsleiterförderung des Landkreises

Die Vereinspauschale bemisst sich nach der

  • Anzahl an erwachsenen Vereinsmitgliedern: einfache Gewichtung
  • Anzahl an sonstigen Mitglieder, d.h. an Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen: 10-fache Gewichtung
  • Anzahl der gültigen Übungsleiterlizenzen, die der Verein für seinen Sportbetrieb einsetzt (max. 4% der Gesamtmitgliederzahl): pro Lizenz 650-fache Gewichtung oder 325-fache Gewichtung für einen Verein, falls eine Übungsleiterlizenz in zwei Vereinen eingesetzt wird.

Abgabefrist für die Anträge und aller Unterlagen ist jeweils der 01. März.

Zusätzlich zu den staatlichen Zuschüssen und ohne gesonderten Antrag fördert der Landkreis Ebersberg die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie die Jugendarbeit in Sport- und Schützenvereinen einschließlich des Sportschützengaues Ebersberg grundsätzlich mit

  • 2,40 Euro für jedes Mitglied, das dem Verein zum Jahresbeginn angehört und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.
  • 80 Euro für jede nach Ziffer 4.2 der staatlichen Richtlinien anerkannte volle Übungsleiterlizenz, die der Verein im laufenden Jahr einsetzt,
  • 40 Euro für jede nach Ziffer 4.2 des staatlichen Richtlinien anerkannte Zusatzlizenz bzw. mit einem weiteren Verein geteilte Volllizenz, die der Verein im laufenden Jahr einsetzt.

Berechnungsgrundlage sind die Antragsunterlagen im Rahmen der staatlichen Vereinspauschale bzw. die Bestandserhebung des BLSV, die uns bis 15.05. des Förderjahres vorliegt. Die Übungsleiter-förderung setzt voraus, dass die jeweilige Gemeinde einen Zuschuss in gleicher Höhe gewährt.

Antragsformular (siehe PDF)

Herr Kiefhaber Sachbearbeiter
08092 823 156
08092 823 9156
U.83
 
Landratsamt Ebersberg
Bildung und IT

Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg +49 8092 823 0 +49 8092 823 210 E-Mail versenden Kartenansicht

Öffnungszeiten

Bitte vereinbaren Sie vor jedem Besuch einen Termin.